Mitarbeitervertretung
der Evangelischen Kirche in Mannheim

MAV

  • Das Coronavirus und seine arbeitsrechtlichen Folgen

    Wir haben versucht einige grundsätzliche Informationen zusammenzustellen. Ob sich aufgrund der Weiterentwicklung der Situation etwas verändert, können wir nicht sagen. Wir versuchen gegebenenfalls die Informationen zu aktualisieren. Informationen unserer Arbeitgeberin zur aktuellen Situation bei den Einrichtungen und Dienstellen der Evang. Kirche in Mannheim erhalten Sie hier
    Informationen

    Bild:© Alexandra Koch auf Pixabay

     

     

    Leitfaden für eine Geschlechtergerechte Sprache

    Die MAV hat in den letzten Monaten einen Leitfaden für eine Geschlechtergerechte Sprache erstellt.

    In Respekt vor der Vielfalt der Geschlechter soll dieser Leitfaden allen Lesenden Anregung und Orientierungshilfe zugleich sein.

    Frauen, Männer und alle anderen Geschlechter sind nicht mehr im generischen Makulinum mitgemeint, sondern in Wort und Schrift sichtbar.

    Wir freuen uns über Alle, die weiter lesen...

     

     

     

    Bundesrat billigt Masern-Impfpflicht

    Bundesrat billigt Masern-Impfpflicht

    In Kitas, Schulen, Flüchtlingsunterkünften und im Gesundheitswesen gilt ab dem 1. März 2020 eine Masern-Impfpflicht

    Der Bundesrat billigte im Dezember das Gesetz, das Kin­der, Geflüchtete und Mitarbeiter in Gemein­schaftseinrichtungen zu der Schutzimpfung verpflichtet.

    Für Kinder, die bereits in Betreuung sind, sowie für betroffene Mitarbeiter der genannten Bereiche gilt eine Übergangsfrist bis zum 31. Juli 2021. Wer der Impfpflicht nicht nach­kommt, muss mit bis zu 2.500 Euro Bußgeld rechnen. Das gilt auch für Kindertages­stätt­en, die nicht geimpfte Kinder zulassen.

     

     

    Aktuelle Entgelttabellen ab 1. März 2020
    Krankmeldung ab wann, wenn das Wochenende dazwischen liegt